Über 100 Jugendliche spielten am Gemma! Futsal Cup 2017 um den Sieg. Wie immer hieß es dabei: Fair-Play!

Der „Gemma! Futsal Cup“ war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Über 100 Jugendliche spielten in zwei Alterskategorien um den Sieg. Neben dem sportlichen Ehrgeiz kam der Fair-Play Gedanke nicht zu kurz, da sich das Verhalten der Jugendlichen direkt auf das Punkte-System auswirkte. Nach über 7 Stunden standen die Sieger fest. Der FC Muckendorf setzte sich bei den 12 bis 15 Jährigen durch und Nemate šanse machten ihrem Namen bei den 16-21 Jährigen alle Ehre und holten die begehrte Trophäe.